Eurostars

Will Ihr KMU seine Wettbewerbsfähigkeit stärken und ein innovatives Produkt oder eine innovative Dienstleistung mit ausländischen Partnerfirmen oder Forschungsteams entwickeln? Das Eurostars-Programm unterstützt Sie dabei. Eurostars fördert die Zusammenarbeit mit Partnern aus 33 europäischen Ländern sowie Kanada, Südafrika und Korea in allen Themengebieten. Die Initiative richtet sich insbesondere an innovative KMU: Das heisst KMU, welche Produkte oder Dienstleistungen entwickeln, die sich wesentlich von bisherigen Produkten oder Dienstleistungen unterscheiden.

Sie können Ihren Antrag für ein Eurostars-Projekt im Rahmen von Ausschreibungen in der Regel zweimal jährlich einreichen.

Dieses Angebot richtet sich an:

  • Innovative KMU, Grossunternehmen, Start-ups und Forschungsinstitutionen.
     

Das Eurostars-Programm ist ein gemeinsames Programm von EUREKA und der Europäischen Union Union und ist Teil der Europäischen Partnerschaft für innovative KMU. Die Evaluation der Anträge und die Berichterstattung der Projekte führt das EUREKA-Vereinssekretariat für alle beteiligten Länder zentral in Brüssel durch. Innosuisse ist für die Ausstellung der Verträge, die Auszahlung der Förderbeiträge und die finanzielle Berichterstattung in der Schweiz zuständig.

Eurostars-Projekte: Ablauf Schritt für Schritt

GOGLOBAL_01_Ablauf_Eurostars_dt

Weitere Förderangebote

> Brauchen Sie als KMU Unterstützung beim Erarbeiten Ihres Eurostars-Projektes?
Als kleinere und mittelgrosse Organisation (bis 250 Vollzeitäquivalente) können Sie dafür die Unterstützung einer Innovationsmentorin oder eines Innovationsmentors bei Innosuisse beantragen.

> Brauchen Sie als KMU Unterstützung bei der Suche eines internationalen Projektpartners?
Als KMU können Sie dafür die kostenlose Unterstützung eines EEN-Beraters oder einer EEN-Beraterin in Anspruch nehmen.

> Sie möchten ein Innovationsprojekt nur mit Schweizer Partnern durchführen?
Innosuisse fördert wissenschaftsbasierte Innovationsprojekte, welche Schweizer Unternehmen, KMU, Start-ups und weitere private oder öffentliche Organisationen gemeinsam mit Schweizer Forschungspartnern durchführen.

 

Letzte Änderung 18.01.2024

Zum Seitenanfang

Kontakt

Eurostars Projektkoordinator Schweiz
Janique Siffert
+41 58 466 70 70

E-Mail

Kontaktinformationen drucken

eurostars-innosuisse-logo
eurostars-webinar

Webinar

Das EUREKA Sekretariat führt am Donnerstag, 11. Januar 2024 von 10:30 – 12:00 Uhr (MEZ), ein Webinar für Antragssteller für den Eurostars-3 Call 6 durch.

Internationale-ausschreibungen-web

Internationale Ausschreibungen

Informieren Sie sich über alle aktuellen Ausschreibungen der internationalen Programme.

Patentrecherche

Kostenlose Patentrecherche

Mit einem von Innosuisse bewilligten Gesuch für ein internationales Innovationsprojekt profitieren Sie kostenlos von einer begleiteten Patentrecherche beim Institut für Geistiges Eigentum.

https://www.innosuisse.ch/content/inno/de/home/go-global/eurostars.html