Flagship-Thema der Ausschreibung 2024

Flagship-Thema der Ausschreibung 2024
Ziel der Flagship Initiative ist es, systemische Innovationen zu fördern, die zur Bewältigung grosser wirtschaftlicher und gesellschaftlicher Herausforderungen beitragen. Des Weiteren verfolgt sie das Ziel, die Wettbewerbsfähigkeit der Schweizer Wirtschaft zu stärken und/oder zum Wohl der Gesellschaft beizutragen, indem durch Effizienzsteigerungen, Kostensenkungen oder neue Lösungen für sozial relevante Herausforderungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette Mehrwert geschaffen wird.

Künstliche Intelligenz (KI) hat in vielerlei Hinsicht erhebliche Auswirkungen auf unsere Welt. KI wird als Motor für Produktivität und Wirtschaftswachstum angesehen und kann dazu beitragen, globale Herausforderungen wie Klimawandel, Ressourcenknappheit und Gesundheitskrisen zu bewältigen. Für die Schweizer Wirtschaft und Gesellschaft werden KI-Anwendungen neue Wachstums- und Entwicklungsmöglichkeiten schaffen und dazu beitragen, einige der dringendsten Probleme zu lösen, mit denen unsere Welt heute konfrontiert ist.

Das Flagship-Thema der Ausschreibung 2024 lautet daher:

Künstliche Intelligenz in Life Sciences mit Schwerpunkt auf die menschliche Gesundheit

Bereits heute hat die KI Innovationen in Schlüsselbereichen der menschlichen Gesundheit hervorgebracht, etwa in der Arzneimittelforschung, der Analyse genomischer Daten, der Präzisionsmedizin und der personalisierten Medizin sowie bei multimodalen grossen Sprachmodellen und Protein-Sprachmodellen. Die Schweiz hat das Potenzial, eine führende Position bei der Entwicklung innovativer Lösungen mit KI einzunehmen, um Herausforderungen zu lösen und einen Mehrwert für die menschliche Gesundheit zu schaffen.

Es wird erwartet, dass KI erhebliche Auswirkungen auf alle wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Bereiche haben wird, und es ist von entscheidender Bedeutung, dass Schweizer Unternehmen und Hochschulen ihre führende Position bei der Innovation ausbauen. Die Innovationsförderung in solch bedeutenden neuen Technologien ist für die Schweiz von grösster Bedeutung, da sie das Wirtschaftswachstum ankurbelt und es dem Land ermöglicht, seinen Wettbewerbsvorteil und seine führende Position auf dem Weltmarkt zu behaupten. Dank ihr wird die Schweiz weiterhin eine Schlüsselrolle in wichtigen Sektoren mit hoher Wertschöpfung wie Pharmazeutika , Biotechnologie, Medizintechnik , Diagnostik und Patientenüberwachung sowie Patientenmanagementlösungen spielen können.

Die Notwendigkeit eines interdisziplinären Ansatzes und die Fähigkeit, systemische Innovationen hervorzubringen, macht die Flagship Initiative zu einem idealen Instrument für die Erarbeitung wertvoller Lösungen. Diese Lösungen müssen einen entscheidenden Einfluss haben und von der Gesellschaft und der Wirtschaft akzeptiert werden. Dies bedeutet, dass die sozialen, rechtlichen und regulatorischen Aspekte nicht vernachlässigt werden dürfen.

Die Schweiz verfügt über ein starkes KI-Ökosystem mit einem engmaschigen Netzwerk aus führenden KI-Forschungsinstituten, ambitionierten Start-ups und etablierten Industrieunternehmen. Deshalb lädt Innosuisse Forschungs- und Umsetzungspartner ein, Konsortien zu bilden und Gesuche für die Flagship-Ausschreibung 2024 «Künstliche Intelligenz in Life Sciences mit Schwerpunkt auf die menschliche Gesundheit» einzureichen.


Leitfaden

Datum Schritt
Juli 2024 Eröffnung der Ausschreibung 2024
12 November 2024
(12 Uhr/Mittag)
Frist für die Einreichung des Pre-Proposals
Februar 2024 Empfehlungsschreiben für Gesuchstellerinnen und Gesuchsteller
7 Mai 2025
(12 Uhr/Mittag)
Frist für die Einreichung des Proposals
Juli 2025 Entscheidungsschreiben an die Gesuchstellerinnen und Gesuchsteller

Ablauf Schritt für Schritt

 
 
Flagship-Innosuisse-Auschreibung-D

Letzte Änderung 19.07.2024

Zum Seitenanfang

Kontakt

Flagship Initiative

Kathrin Kramer

Marc Gerber

Winnie Schluep

Tel.: +41 58 469 20 04

E-Mail

Audit und Assurance

+41 58 463 22 92
E-Mail

Kontaktinformationen drucken

Eingabeportal Innosuisse

Eingabeportal

Das Innolink-Portal dient zur Eingabe und Verwaltung von Gesuchen bei Innosuisse.

Webinar

Die Flagship Initiative organisiert ein Webinar am Donnerstag, den 29. August 2024 von 09:00 bis 10:00 Uhr (MEZ). Ausserdem wird die Partnersuche für Konsortien über die Plattform b2match unterstützt.

FAQ sur Innosuisse

FAQ

Haben Sie Fragen? Besuchen Sie unseren FAQ-Bereich, um schnelle und hilfreiche Antworten zu finden. Klicken Sie hier (PDF, 291 kB, 15.07.2024), um zu unseren FAQs zu gelangen!

https://www.innosuisse.ch/content/inno/de/home/forderung-fur-schweizer-projekte/flagship-initiative/ausschreibung.html