Flagship Initiative – Förderung von systemischer Innovation

Fördern Sie mit Ihrem Flagship systemische Innovation und disziplinübergreifende Zusammenarbeit. Ziel dieser Initiative ist es, aktuelle oder zukünftige Herausforderungen zu meistern, die für einen grossen Teil der Schweizer Wirtschaft oder Gesellschaft relevant sind.

Flagship Initiative web

Derzeit ist keine Ausschreibung für die Flagship-Initiative offen. Künftige Ausschreibungen wird Innosuisse wird über ihre offiziellen Kanäle (Website, Newsletter, soziale Netzwerke) publizieren.

Was ist die Flagship Initiative?

Ziel der Flagship Initiative ist die Stimulation von Innovationen in Bereichen, die für einen grossen Teil der Wirtschaft oder Gesellschaft relevant sind, und die Förderung von transdisziplinären Projekten. Die Initiative strebt nach Lösungen für aktuelle oder zukünftige Herausforderungen, die mehrere Akteure betreffen und/oder nur durch deren Zusammenarbeit gemeistert werden können. Innosuisse definiert spezifische, aber breit gefasste Flagship-Themen, damit sich potentielle Gesuchstellende vermehrt mit Fragen befassen, die für das künftige Wohl des Landes von besonderem Interesse sind und neue Lösungen und Geschäftsmodelle erfordern. Dieses neue Förderinstrument ergänzt die bottom-up-orientierten und bereits gut etablierten regulären Innovationsprojekte.

Wesentliche Komponenten dieses neuen Förderinstrumentes sind die systemische Innovation, bei welcher ein Mehrwert entsteht, wenn mehrere komplementäre Innovationen synergetisch zusammenwirken, sowie der transdisziplinäre Ansatz, bei welchem aus verschiedenen Fachbereichen Akteure zusammenarbeiten.

Das übergeordnete Ziel ist die Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der Schweizer Wirtschaft und/oder einen Beitrag zum Wohl der Gesellschaft zu leisten, indem durch Effizienzsteigerungen, Kostensenkungen oder neue Lösungen für sozial relevante Herausforderungen entlang der gesamten Wertschöpfungskette Mehrwert geschaffen wird.

Organisation der Flagship-Initiative:

Ausschreibungsgrundsätze

Alle relevanten Informationen und Dokumente zur Ausschreibung finden Sie auf unserer Webseite.

Innosuisse definiert spezifische, aber breite Themen. Konsortien können im Rahmen dieser Themen, zur Durchführung eines Flagships, Gesuche einreichen.

Ein Konsortium besteht aus mindestens drei Forschungspartnern, wovon mindestens einer eine Fachhochschule ist, und mindestens zwei Umsetzungspartnern. In begründeten Fällen sind auch nur zwei Forschungspartner möglich.

Zusammensetzung des Konsortiums:

Flaghship_innosuisse_Consortium_dt

Ablauf Schritt für Schritt

 
 
Flagship-Innosuisse-Auschreibung-D

Letzte Änderung 01.02.2023

Zum Seitenanfang

Kontakt

Flagship Initiative

Kathrin Kramer

Marc Gerber

Winnie Schluep

Tel.: +41 58 469 20 04

E-Mail

Kontaktinformationen drucken

Webinar

Am 8. November 22 fand ein Webinar über die Ausschreibung 2023 statt. Schauen Sie sich das Video im Replay an (Passwort: Inno4Suisse) und werfen Sie einen Blick auf die Präsentation (PDF, 1 MB, 08.11.2022).

FAQ zu Innosuisse

Frequently Asked Questions

Hier (PDF, 323 kB, 15.11.2022) finden Sie die FAQ über die Flagship-Initiative.

Patentrecherche

Kostenlose Patentrecherche

Mit einem von Innosuisse bewilligten Gesuch für ein Flahship profitieren Sie kostenlos von einer begleiteten Patentrecherche beim Institut für Geistiges Eigentum.

https://www.innosuisse.ch/content/inno/de/home/forderung-fur-schweizer-projekte/flagship-initiative.html