Förderbeispiele

Innovationsprojekte

Alle anzeigen

Bewegte Schule – eine innovative Initiative, die in der Schweiz getestet wurde

Das Projekt «Netzwelten – Learning in moving», das sich mit der Frage beschäftigt, wie Kinder in Bewegung lernen, hinterfragt die traditionellen Unterrichtsmethoden und die statische Sitzhaltung.

CircuBAT - Verbesserung der Nachhaltigkeit von Elektrofahrzeugen Batterien

Verbesserung der Nachhaltigkeit von Elektrofahrzeugbatterien in allen Phasen ihres Lebenszyklus. Dieser Herausforderung stellen sich die Partner des von Innosuisse unterstützten Flaggschiffprojekts CircuBAT.

Start-ups

Alle anzeigen

UniSieve - die Schwerindustrie revolutionieren

Mit seiner Innovation, einer umweltfreundlichen Technologie zur Molekularseparation, bringt UniSieve frischen Wind in die Schwerindustrie. Trotz der dringenden Notwendigkeit der Dekarbonisierung tut sich die Industrie schwer damit, ihren Energieverbrauch zu senken. Der Grund dafür liegt in den herkömmlichen, wärmeintensiven chemischen Trennverfahren. Der Ansatz von UniSieve ist innovativ. Mithilfe von Siebmembranen spaltet das Start-up-Unternehmen durch Filterung grosse Moleküle.

Eine Reise nach Japan, um den asiatischen Markt zu entdecken

Dank der Internationalisierungscamps von Innosuisse konnten zwei Mitarbeiterinnen von dimpora kürzlich nach Japan reisen, um dort potenzielle Kunden kennen zu lernen und nach Mitteln für eine Grossproduktion zu suchen.

Mentoring

Alle anzeigen

Innovativ und international richtig vernetzt: Kundenerfahrung eines Schweizer KMU

Schweizer KMU haben es nicht leicht, für die Entwicklung von innovativen Produkten die richtigen Partner zu finden. Auch für die Berner Firma Rebus Labs stellte dies eine Hürde dar, die sie dank der Vernetzungsangebote von Enterprise Europe Network (EEN) überwinden konnte.

Förderprogramm BRIDGE

Alle anzeigen

Solaxer - Lausanner Start-up will Industrie beim Umstieg auf Solarwärme helfen

Solaxer hat eine spezielle Beschichtung entwickelt, die den Wirkungsgrad der Receiver erhöht und auch bei Temperaturen bis 400 Grad nicht oxidiert.

Enerdrape - Nachhaltige Energie aus der Tiefgarage

«Innovation hat in der Schweiz einen höheren Stellenwert als in anderen Ländern.»

Förderprogramm Energie SCCER

Keine Resultate

Unternehmerinnen

Alle anzeigen

Margaux Peltier - Enerdrape

«Innovation hat in der Schweiz einen höheren Stellenwert als in anderen Ländern.»

Carina Popovici - Art Recognition SA

«Nach meiner Doktorarbeit in Physik zog es mich nach Zürich. Doch die Arbeit als Risikomanagerin bei einer Grossbank langweilte mich schnell. Auf die Idee, eine eigene Firma zu gründen, kam ich aber eher durch Zufall.»

Letzte Änderung 01.02.2022

Zum Seitenanfang

https://www.innosuisse.ch/content/inno/de/home/erfolgsgeschichten/Projektbeispiele.html