Erfahrungsberichte

Interview Gründerinnen - Mobbot, Dagsmejan, Caressoma

Mit Agnès Petit, Catarina Dahlin und Sophia Borowka sprechen drei Schweizer Gründerinnen über Vorbilder und Vorurteile gegenüber Frauen und geben Tipps zur Gründung eines Start-ups.

Anna Beltzung - Dimpora AG

«Wir Frauen müssen mehr filtern, was andere sagen, und nicht alles so ernst nehmen. Alle versuchen schlussendlich, sich zu profilieren.»

Olga Dubey - AgroSustain

«Wichtig ist, dass man für sich herausfindet, was für eine Rolle man in der Firma übernehmen will. Man kann nicht alles gleichzeitig sein, aber es hilft, alles auszuprobieren.»

Sandra Tobler - Futurae Technologies AG

«Man ist als Gründerin nie allein; es hilft, sich ein Umfeld mit gleichgesinnten Unternehmerinnen und Unternehmern zu suchen, die in einer ähnlichen Situation sind. Ebenso wichtig ist, auf Erfahrung von anderen zurückzugreifen.»

Letzte Änderung 19.08.2020

Zum Seitenanfang

https://www.innosuisse.ch/content/inno/de/home/resultateundwirkung/femmes/femmes-temoignages.html