Den passenden NTN Innovation Booster und weitere Informationen finden

Die NTN Innovation Booster pflegen eine offene Innovationskultur. Ihre Aktivitäten stehen allen interessierten Schweizer Akteuren offen. Sie fördern den Wissenstransfer zwischen Forschung, Wirtschaft und Gesellschaft und die Zusammenarbeit mit Partnern entlang der ganzen Wertschöpfungskette eines Themas. So verschaffen sie besonders Schweizer KMU nachhaltige Wettbewerbsvorteile.

Folgende NTN Innovation Booster und ihre Innovationsthemen stehen Ihnen zur Verfügung:

2021-2024

Gemeinsam mit allen interessierten Akteuren formulieren die NTN Innovation Booster konkrete Arbeitsthemen innerhalb ihrer jeweiligen Innovationsthemen und bearbeiten diese in interdisziplinären Innovationsteams. Den Teams vermitteln sie Methoden für eine agile Ideenentwicklung.

Erfolgversprechende Innovationsideen unterstützten sie mit direkten Förderbeiträgen. Ausgewählte Teams können damit ihre Hypothesen prüfen und Entscheidgrundlagen erarbeiten, um ihre Idee weiterzuentwickeln oder qualifiziert abzubrechen.

Erfolgreichen Innovationsteams vermitteln die NTN Innovation Booster Hilfe beim Anstossen von Projekten, mit denen sie um Unterstützung bei der Innosuisse oder anderen öffentlichen und privaten Stellen ersuchen können (z. B. Innovationsmentoring).  

Soziale Medien

Folgen Sie den NTN Innovation Booster auf LinkedIn und mit #ntninnovationbooster

Letzte Änderung 17.02.2021

Zum Seitenanfang

Kontakt

Wissens- und Technologie Transfer

Rahel Herren
Fachspezialistin

Jürgen Laubersheimer
Wissenschaftliche Mitarbeiter

Emile Dupont
Leiter Gruppe

+41 58 461 38 81

E-Mail

 

Kontaktinformationen drucken

Bridge_ByMaria_CatalinaCardozo_28

Kostenlose Patentrecherche

Wird Ihre Innovationsidee von einem NTN Innovation Booster finanziert? Dann profitieren Sie kostenlos von einer begleiteten Patentrecherche beim Institut für Geistiges Eigentum IGE.

https://www.innosuisse.ch/content/inno/de/home/be-connected/ntn/innovation-boosters.html