Die richtigen Partner finden und gemeinsam Innovationsideen entwickeln

ntn-innosuisse-call

Im Rahmen der ersten Ausschreibung 2021-2024 gingen 64 Gesuche ein, zwölf hat die Innosuisse bewilligt. Die eingegangen Gesuche decken ein breites Spektrum ab, zum Beispiel in den Bereichen Gesundheit, Digitalisierung und Nachhaltigkeit. Für 2022-2025 hat Innosuisse eine neue Ausschreibung lanciert. Eingabefrist für Gesuche ist der 26. März 2021: mehr Informationen.

Tragfähige Innovationen entstehen, wenn alle Erfolgsfaktoren von Anfang an berücksichtigt werden: Kundenbedürfnis, Umsetzbarkeit, Wirtschaftlichkeit. Innosuisse unterstützt NTN Innovation Booster, die wichtige Akteure aus Forschung, Wirtschaft und Gesellschaft in der Schweiz zu einem Innovationsthema zusammenbringen und das Entwickeln und Testen von radikal neuen Ideen in interdisziplinären Teams stimulieren.

Suchen Sie neue Innovationsgelegenheiten, die Ihr Unternehmen oder Ihre Organisation einen grossen Schritt weiterbringen? Suchen Sie Partner, mit denen Sie ein solches Innovationsvorhaben vorantreiben können?

Dann gehen Sie auf den passenden NTN Innovation Booster zu, lassen sich vernetzen und inspirieren und entwickeln gemeinsam mit anderen neue Ideen.

Die Teilnahme an den Aktivitäten der NTN Innovation Booster steht allen interessierten Schweizer Akteuren offen. In interdisziplinären Innovationsteams entwickeln sie bedürfnis- und kundenorientierte Innovationsideen in agilen Prozessen. Dazu erhalten ausgewählte Teams finanzielle Unterstützung, um ihre Ideen zu testen.

Wissenschaftliche Erkenntnisse geben dabei wichtige Impulse für die Entwicklung von innovativen Prozessen, Produkten, Dienstleistungen und Geschäftsmodellen. Eine offene Innovationskultur fördert den Wissenstransfer unter den Akteuren.

Die NTN Innovation Booster schaffen nachhaltige Wettbewerbsvorteile für Schweizer KMU, fördern tragfähige Lösungsansätze für gesellschaftliche Herausforderungen und tragen zur Wertschöpfung in der Schweiz bei.

Die NTN Innovation Booster

Soziale Medien

Folgen Sie den NTN Innovation Booster auf LinkedIn und mit #ntninnovationbooster

Letzte Änderung 05.01.2021

Zum Seitenanfang

Kontakt

Wissens- und Technologie Transfer

Rahel Herren
Fachspezialistin

Jürgen Laubersheimer
Wissenschaftliche Mitarbeiter

Emile Dupont
Leiter Gruppe

+41 58 461 38 81

E-Mail

 

Kontaktinformationen drucken

Bridge_ByMaria_CatalinaCardozo_28

Kostenlose Patentrecherche

Wird Ihre Innovationsidee von einem NTN Innovation Booster finanziert? Dann profitieren Sie kostenlos von einer begleiteten Patentrecherche beim Institut für Geistiges Eigentum IGE.

https://www.innosuisse.ch/content/inno/de/home/be-connected/nationale-thematische-netzwerke/ntn-innovation-booster0.html