NTN Innovation Booster: Innosuisse fördert sechs neue Initiativen

Innosuisse_NTN_Innovation_Booster_Web

Seit einem Jahr unterstützt die Innosuisse zwölf NTN Innovation Booster. Ihr Ziel ist es, mehr radikale Innovationsideen in der Schweiz zu fördern. Nun hat der Innovationsrat sechs weitere Initiativen ausgewählt. Sie starten ihre Arbeit im Januar 2022 und reichern das bestehende Themenportfolio an.

Die NTN Innovation Booster bringen alle interessierten Akteure aus Forschung, Wirtschaft und Gesellschaft in ihrem Themengebiet zusammen. In einer offenen Innovationskultur unterstützten sie die Akteure methodisch dabei, gemeinsame Probleme zu identifizieren und in interdisziplinären Teams neue Innovationsideen dazu zu entwickeln. Die besten Lösungsansätze erhalten bis zu CHF 25'000. Damit können ausgewählte Teams ihre Innovationsidee testen und weiterentwickeln. Die sechs neu gewählten Initiativen heissen:

  • Circular Building Industry
  • Co-Designing Human Services
  • Digital Health Nation
  • Plastics for Zero Emission
  • Robotics
  • Swiss Smart Cities

Suchen Sie neuen Innovationsgelegenheiten? Erfahren Sie mehr über alle NTN Innovation Booster auf unserer Webseite oder auf Social Media: #ntninnovationbooster, LinkedIn, YouTube.

Abonnieren Sie unseren Newsletter und folgen Sie uns auf den sozialen Medien:

Innosuisse-social media-buttons

Letzte Änderung 09.02.2022

Zum Seitenanfang

Kontakt

Kommunikation Innosuisse

Eliane Kersten

+41 58 464 19 95

Lukas Krienbühl

+41 58 481 84 73

E-Mail

Kontaktinformationen drucken

https://www.innosuisse.ch/content/inno/de/home/aktuell/news/ntn-innovation-booster-neue-initiativen.html